Julian Stipp wird neuer Oberbürgermeister in Mosbach

Viele Gratulanten fanden sich auf dem Mosbacher Marktplatz ein, als das Wahlergebnis bekannt wurde. Julian Stipp wurde mit 80% der Stimmen zum neuen Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Mosbach gewählt. Foto: frh

80% votierten für den Herausforderer – Michael Jann muss nach 16 Jahren den Chefsessel im Rathaus räumen.

Mosbach. (frh) Deutlicher hätte die Entscheidung kaum ausfallen können: Mit 80% der gültigen Stimmen wurde der 36-jährige Jurist Julian Stipp am Sonntag den 26. Juni 2022 zum neuen Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Mosbach gewählt. Für Amtsinhaber Michael Jann votierten nur etwas weniger als 20%. Die Wahlbeteiligung hatte bei 41,3% gelegen.

Nach der Feststellung des Gemeindewahlausschusses entfielen 6.081 Stimmen auf Julian Stipp, den aus Limbach stammenden, amtierenden Bürgermeister von Salach bei Göppingen. Amtsinhaber Michael Jann hatte lediglich 1.512 Stimmen erhalten. Dessen zweite Amtszeit läuft am 31. August diesen Jahres aus. Julian Stipp, der für die kommenden acht Jahre gewählt ist, wird seinen Dienst mithin im September antreten.

Weitergehende Informationen zur OB-Wahl sind auf den Seiten der Stadt Mosbach unter https://www.mosbach.de/infos+zur+ob-wahl abrufbar. Dort sind auch die Ergebnisse der einzelnen Wahllokale veröffentlicht.