„Begehrter Begleiter durch die Vorweihnachtszeit“

Helle Wolken. Foto: frh

Adventskalender 2020 des Lions Club Mosbach erscheint neu.

Mosbach. (pm/red) Der Sommer ist kaum vorbei, da stellt der Lions Club Mosbach bereits die Weichen für den kommenden Adventskalender. Dieser ist für € 5,00 erhältlich und längst eine feste Größe in der Region. Attraktive Gewinne – allesamt von regionalen Gebern gespendet – machen den Adventskalender seit Jahren für sehr viele Käufer zum begehrten Begleiter durch die Vorweihnachtszeit. Mit dem Erlös werden regelmäßig förderungswürdige Einrichtungen und Sozialprojekte unterstützt.

So konnte unter anderem die RNZ durch die Initiative und finanzielle Förderung des Clubs zur Aktion „Wir helfen zusammen“ aufrufen, um für Menschen aus der Region zu spenden, die aufgrund der Corona Krise in finanzielle Not geraten sind. Das Motiv des diesjährigen Adventskalenders gestaltet die Grundschule Lohrbach. Die Kinder haben gleich nach den Sommerferien damit begonnen, ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Der Kalenderverkauf wird im November stattfinden.

Dieser Tage hat sich der Lions Club Mosbach wieder an Firmen und Persönlichkeiten gewandt und um Spenden gebeten. Alle Spender werden auf dem Kalender namentlich genannt. Präsident Claus Kapferer sowie der Kalenderbeauftrage Gerhard Lauth und das Team um Günter Endlich, Hendrik Gaude, Hans-Peter Hillmeier, Waldi Kapferer, Dr. Peter Klingner und Wolfgang Metzger hoffen trotz der aktuellen Herausforderungen durch Corona auf ein hohes Spendenaufkommen. Es verbergen sich auch wieder attraktive Preise hinter den 24 Türchen.