Bernd Mackmull spendete 4.000 Euro für soziale Dienste

Um Spenden für soziale Dienste des DRK-Kreisverbands Mosbach anstelle von Geschenken hatte Bauunternehmer Bernd Mackmull (r.) zu seinem 60. Geburtstag gebeten. Einen symbolischen Scheck über 4.000 Euro überreichte er an DRK-Präsident Gerhardt Lauth (l.) und DRK-Kreisgeschäftsführer Steffen Blaschek (m.). Foto: frh

Spendenübergabe beim Deutschen Roten Kreuz in Mosbach.

Mosbach/Elztal-Muckental. (frh) Auf Geschenke zu seinem 60. Geburtstag verzichtete Bauunternehmer Bernd Mackmull von der August Mackmull GmbH & Co. KG aus Elztal-Muckental zugunsten des DRK-Kreisverbands Mosbach. Einen symbolischen Scheck über die von ihm zusätzlich aufgestockte, stolze Summe von 4.000 Euro überreichte er dieser Tage an DRK-Präsident Gerhard Lauth.

„Hier ist das Geld an der richtigen Stelle und hilft bedürftigen Menschen, da bin ich mir sicher“, erklärte Bernd Mackmull bei seinem Besuch in der Verwaltungsstelle des DRK an der Sulzbacherstraße. Gemeinsam mit DRK-Kreisgeschäftsführer Steffen Blaschek hat Bernd Mackmull auch den Mitteleinsatz dementsprechend festgelegt: Jeweils hälftig fließt die Summe in die Obdachlosenhilfe sowie in den Tafelladen des DRK in Mosbach.

Gerhard Lauth und Steffen Blaschek sprachen ihren herzlichen Dank aus. Gerade in den sozialen Geschäftsfeldern ohne Eigenertrag sei man dringend auf Spendengelder angewiesen.