Fußgängerweg am Schreckberg musste gesperrt werden

Ein Weinberg bei Diedesheim. Archiv-Foto: frh

Diedesheim. (pm/frh). Wie die Mosbacher Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung informierte, musste der Mittlere Weinbergweg am Schreckberg in Diedesheim kurzfristig gesperrt werden. Grund ist die Einsturzgefahr einer Trockenmauer wie das Amt Vermögen und Bau Baden-Württemberg in Heilbronn zuständigkeitshalber mittgeteilt hat. Sobald der Weg wieder freigegeben werden kann, sollen hierzu nähere Informationen folgen.