Modelleisenbahn-Ausstellung am APG

Detailreich stellen Modelleisenbahner verschiedene Bahnstrecken nach. Foto: IG Modellbahn am APG Neckrelz /zg

Freitag  1.11.19: 10 bis 18 Uhr, Samstag 2.11.19. 10 bis 18 Uhr und Sonntag 3.11.19: 10 bis 17 Uhr im Auguste Pattberg Gymnasium.

Der/Die Veranstalter/in stellt seine/ihre Veranstaltung mit folgender, eventuell redaktionell nachbearbeiteter Pressemitteilung vor: 

Neckarelz. (pm/red) Am Ende der Herbstferien ist es wieder soweit: im Auguste-Pattberg-Gymnasium (APG) steigt wieder die große Modellbahn-Schau, nunmehr schon zum neunten Male. Im Mittelpunkt stehen die beiden Großanlagen: Die Modulanlage der IG Modellbahn des APG mit über 35 Metern Fahrstrecke und 20 Zuggarnituren ist mittlerweile vollkommen digitalisiert, und auch landschaftlich weitgehend durchgestaltet. Sie ist mit Sicherheit eine der größten schulischen Modellbahnanlagen in Deutschland und beeindruckt mit einem abwechslungsreichen Zugbetrieb, vorwiegend der modernen Epochen V und VI.

Mit von der Partie sind wieder wie vor zwei Jahren die Eisenbahnfreunde Mosbach mit ihrer Segmentanlage mit Odenwald-Motiven. Auch die Umsetzung der Mosbach-Mudau Strecke hat Fortschritte gemacht. Für die Nachwuchs-Modellbahner gibt es auch wieder Spiel-Stationen und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Termine: Freitag  1.11.19: 10 bis 18 Uhr, Samstag 2.11.19. 10 bis 18 Uhr und Sonntag 3.11.19: 10 bis 17 Uhr im Auguste Pattberg Gymnasium, Heidelberger Straße 39, Mosbach-Neckarelz. Parkplätze sind am Messplatz vorhanden.