Internationales Straßentheater in Mosbach

Helle Wolken. Foto: frh

Der/Die Veranstalter/in stellt seine/ihre Veranstaltung mit folgender, eventuell redaktionell nachbearbeiteter Pressemitteilung vor: 

Mosbach. (pm/red) Am Sonntag, 1. September ist es wieder soweit. Zum 28. Mal findet das Internationale Straßentheater statt und verzaubert die Mosbacher Innenstadt. Neun verschiedene Künstlergruppen aus den Niederlanden, Schweiz, Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland präsentieren die unterschiedlichsten Facetten des zeitgenössischen Straßentheaters von 13.45 Uhr bis 19 Uhr. Auf dem Programm stehen 25 großartige Aufführungen, welche in der Hauptstraße, auf dem Marktplatz und dem Château-Thierry-Platz sowie auf dem Parkdeck AWG, dem ModeMix-Parkplatz, An der Bachmühle und im Hospitalhof zu sehen sein werden.

Den Anfang macht die Blassportgruppe aus Mannheim. Mit einigen großen Hits der Musikgeschichte u.a. von Jimi Hendrix, Katy Perry und AC/DC bringt die Brassband als Walking Act Schwung auf die Straßen der Mosbacher Innenstadt.

Zu Gast ist auch Toti Toronell mit einem Theater im selbst gebauten Zelt. Auf seiner kleinen Bühne führt er mit seinem unvergleichlichen Humor alle Rollen der Auca, einer sehr poetischen katalonischen Bildergeschichte auf.

Das Musik-Comedy-Duo MICROBAND bringt sein Programm „Klassik für Dummies“ mit. Mit verrückten, faszinierenden und bizarren Musik-Interpretationen verzaubern sie weltweit ihr Publikum.

Für pointierten Humor und fulminantes Bildertheater sind Bodecker & Neander die Spezialisten. Seit mehr als 20 Jahren begeistern sie ihr Publikum in über 30 Ländern mit einer Hingabe, dass selbst überzeugte Nicht-Theatergänger Tränen lachen. Ohne Worte und fast ohne Requisiten ist ihr grandioses Bildertheater ein Auftritt voller Magie, geistreicher Comedy, optischer Illusionen und Emotionen.

Zwei Künstler der Gruppe Fabuloka zeigen unter dem Motto „Contra“ eine begeisternde Mischung aus Theater, Musik und Poesie: Eine weiße Frau taucht in die Welt der Schatten ab.

Frech, rhythmisch und mechanisch ist der Pink Flamingo, Trendtier des Jahres 2019. Mit seinem bis zu fünf Meter hohen Hals marschiert er über die Mosbacher Straßen, fasziniert und begeistert Jung und Alt und agiert spielerisch keck mit den Zuschauern.

Der äußerst vielseitige Dino Lampa jongliert mit allem was ihm in die Hände fällt. Egal ob Fußball, Hut, Hocker oder Stuhl vor ihm ist nichts sicher. Des Weiteren treibt er mit seinen akrobatischen Hoch-Einrad-Einlagen seinen Zuschauern Schweißperlen auf die Stirn.

This Maag ist äußerst vielseitig. TV-bekanntes Gesicht, Theater, Schauspiel, Moderation, Kleinkunst und ganz wichtig, Straßentheater, all das kann und macht This Maag, gepaart mit außergewöhnlichem alpenländlichem Wahnsinn mit EU-zertifiziertem Schweizer Humor. Mitten im heißen Sommer überrascht er seine Zuschauer mit einem mehr als coolen Skiauftritt, bei dem nicht nur der Schnee Kunst ist.

Was passiert mit der besten Show der Welt, „The Incredible Box“, wenn sie über Jahrzehnte immer wieder gezeigt wird? Sie wird die exzentrischste, absurdeste, extravaganteste und lustigste Show der ganzen Welt. Eine atemberaubendes Stück Theater, das voller unglaublichen Überraschungen und Zauberei steckt.

Die spanische Gruppe La Tal begeisterte vor einigen Jahren schon einmal das Publikum mit ihrem riesigen Glockenspiel.

Wie jedes Jahr, sind alle Show Acts im Laufe des Nachmittags mehrmals zu sehen. Es werden immer fünf Plätze parallel bespielt, sodass sich alle ein individuelles Programm zusammenstellen oder sich einfach von Ort zu Ort treiben lassen können.

Um den Erhalt des Internationalen Straßentheaters zu sichern, können die Zuschauer ihren Beitrag mit dem Erwerb eines Sympathie-Buttons für vier Euro leisten.

Das Programmheft mit dem genauen Zeitplan und Informationen zu den einzelnen Künstlern erhalten Sie in der Tourist Information und an der Mosbacher Sommer-Tafel am Marktplatz oder auf der Internetseite der Stadt Mosbach unter www.mosbach.de.