„SpielBlüten“-Spielefest

Helle Wolken. Foto: frh

Mosbach. (pm/red) Am 11. August findet von 14 bis 18 Uhr wieder das allseits beliebte SpielBlüten Spielfest im Kleinen Elzpark statt. Das bedeutet sportliche Herausforderungen, Geschicklichkeitstests, Spiele und gute Laune für die ganze Familie.

Mit dem Spieldrachen vom Spielmobil Freiburg kann man wieder jede Menge Brett- und Geschicklichkeitsspiele im Großformat bestaunen, Gras-Ski fahren, Stelzen laufen, Pedalos treten, Feldhockey spielen und vieles mehr. Mit der „Super-Wellenrutsche“ wartet ein Rutschvergnügen wie auf einer kleinen Achterbahn im Kleinen Elzpark, die Wasserrutsche der DLRG Mosbach verspricht eine nasse Abkühlung. Der LGS Förderverein bringt unseren kleinen Freunden heimische Pflanzen näher und für kleine Entdecker ist der große Kriechtunnel ein tolles Erlebnis. Holzbauklötze im Riesenformat laden die Kleinsten zum Verbauen, Umwerfen und Wiederaufbauen ein. Und Anette Reinhart und Silke Rosenbaum verzaubern alle mit ihren Kinderschminkstationen. Unter der Anleitung von Karl Kretschmer, Hans Helter, Hartmut Krinke und Hubert Obier von der Druckwerkstatt Mosbach lernen die Kinder handwerkliches Gestalten. Auch mit der Mosaikwerkstatt „Shaaidis – das Herz von Persien“ kann man unter Anleitung kreativ werden und Mosaikbilder selbstgestalten.

Actionreich wird es mit der Jugendfeuerwehr Mosbach und der DRK- Rettungshundestaffel. Kleine Actionfreunde können sich auf einen spannenden Bobby-Car Parcours und „Brandbekämpfung“ am Spritzhäuschen sowie gemeinsame Spiele- und Geräteparcours mit den „Rettern mit der kalten Schnauze“ freuen. Das verspricht ein spannender Nachmittag für alle zu werden, egal ob Groß oder Klein, jung oder junggeblieben. Eintrittsbändel gibt es an der Tageskasse. Bei schlechtem Wetter wird das SpielBlüten Spielefest in die Pattberghalle Neckarelz verlegt, dies wird rechtzeitig auf der Internetseite der Stadt Mosbach unter www.mosbach.de bekanntgegeben.