„Folk am Neckar“ Festival

Helle Wolken. Foto: frh

Die Vorbereitungen für Folk am Neckar gehen auf die Zielgerade.

Neckarelz. (pm/red) Die Vorverkaufszahlen zeigen es deutlich: Bei vielen Freunden von Folk, Festivalatmosphäre und ausgezeichnetem Bier ist dieser Termin schon lange vorgemerkt. Am Freitag und Samstag, 2. und 3. August findet zum siebten Mal das Folk am Neckar-Festival statt.

In einer der schönsten „OpenAir-Locations“ der Region, dem Burggraben am Tempelhaus in Neckarelz, sind acht international erfolgreiche Folk-Bands zu Gast. Dass Folk viele Gesichter hat, demonstrieren die acht Formationen mit viel Leidenschaft und Liebe zur Musik. Für alle Freunde handgemachter Musik spannt sich der Bogen von traditionellen keltischen Klängen aus Schottland und Irland über Bluegrass bis zu Folk-Punk und „Dudelsack-Rock“.

Tickets, den genauen Programmablauf und weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten des Veranstalters unter www.folk-am-neckar.de und bei der Tourist Info in Mosbach am Marktplatz.