Pfingstmarkt in Neckarelz

Helle Wolken. Foto: frh

Traditioneller Jahrmarkt mit großem Flohmarkt auf dem Messplatz.

Neckarelz. (pm/red) Kirmes und Flohmarkt bestimmen am Pfingstwochenende, von Samstag, den 8. Juni bis Montag, den 10. Juni 2019 das Bild auf dem Messpaltz in Neckarelz. Auch in diesem Jahr kommen neue Attraktionen dazu: Neben Autoscooter, Schiffschaukel, Schießbude und anderem mehr, sowie die typischen Buden und Süßwaren-Stände, finden Kinder und Jugendliche eine Lego-Eisenbahnanlage zum aktiven Spielvergnügen. Auch die Zahl der attraktiven Marktstände ist wieder gewachsen.

Eingebettet und umrahmt ist der neue Jahrmarkt in Neckarelz von einem der größten Flohmärkte im Neckar-Odenwald-Kreis. Diese Synthese von Floh- und Jahrmarkt ist Garant für interessante Begegnungen und sehenswerte Unikate und Angebote. Für das Leibliche Wohl sorgt wie gewohnt das Mosbacher Brauhaus und Leitung der Familie Thielecke, ergänzt durch ausgefallene mediterane Köstlichkeiten und sonstige kulinarische Stände.

Das Markttreiben beginnt am Samstag um 10 Uhr und endet am Montagabend. Am Pfingstsonntag und Pfingstmontag beginnt der Markt jeweils um 11 Uhr. Am Sonntag um 11 Uhr ist der offizielle Fassanstich vor dem Zelt des Brauhauses vorgesehen. Am Flohmarkt kann auch ohne vorherige Reservierung teilgenommen werden: Nähere Infos dazu finden sich auf den Seiten des Flohmarktbetreibers Räbiger unter www.raebigers-flohmarkt.de.