Diedesheimer Sänger hielten Rückblick und Ausschau

Geehrte Sänger des MGV "Sägerlust" Diedeheim und Mitglieder der wiedergewählten Vorstandschaft. Foto: MGV "Sängerlust" Diedesheim /pm

Jahreshauptversammlung 2019 beim MGV „Sängerlust“ Diedesheim – Dr. Dieter Sommer bleibt Vorsitzender.

Diedesheim. (pm/red) Die Jahreshauptversammlung 2019 des Männergesangsvereins „Sängerlust“ Diedesheim fand am Freitag, 22. Februar 2019, im Proberaum in der Awo-Begegnungsstätte in Diedesheim statt. Nach einem Lied, das traditionell zum Beginn einer Jahreshauptversammlung gesungen wird, begrüßte der 1. Vorsitzende Dr. Dieter Sommer die anwesenden Mitglieder und zeigte nach der Totenehrung die Aktivitäten und Ereignisse des vergangenen Jahres auf. Die „Sängerlust“ hat derzeit 98 Mitglieder.

Dank sagte der 1. Vorsitzende den Sängern, den Sängerfrauen und Helfer, die den Diedesheimer Chortag am 15. April 2018 in der VfK-Halle möglich gemacht hatten. Dieser dritte Diedesheimer Chortag war wieder erfolgreich unter der Mitwirkung befreundeter Gesangvereine aus Neckarelz, Billigheim-Allfeld, Robern und Hochhausen. Der nächste Diedesheimer Chortag findet nach den Planungen bereits am Sonntag, 7. April 2019, wieder in der VfK-Halle statt. Dank richtete der 1. Vorsitzende auch an den Dirigenten Axel Lang, der erfolgreich arbeite und sich nach eigenem Bekunden bei der „Sängerlust“ auch wohl fühle. Erfreulich zeigte sich der Vorsitzende über einen Neuzugang eines jungen Sängers, den man dringend brauche. Da man nur noch 23 aktive Sänger sei, mahnte Dr. Dieter Sommer im Jahresrückblick die Sänger, bei den Chorproben und Gesangsdarbietungen möglichst immer vollzählig zu erscheinen. Nach dem Kassenbericht konnte festgestellt werden, dass die letztjährige kleine Beitragsanpassung sich gut auswirkte und eine ausgeglichene Bilanz gezogen werden konnte. Für Spätjahr oder die Adventszeit 2019 überlegt man, ob man eventuell ein kleines Adventskonzert ausrichtet oder einen Gottesdienst mit gestaltet. Sehr erfreulich war die Würdigung einzelner Sänger, die regelmäßig im vergangenen Jahr die Chorproben besuchten. Dies waren Friedrich Ziegler, Otto Schwab, Herbert Spachmann, Klaus Brauch und Heinz Schröder. Als neuer Sänger erhielt Florian Schuè traditionell ein Sängerglas.

Die satzungsmäßigen Vorstandswahlen ergaben folgende Ergebnisse: Vorsitzender: Dr. Dieter Sommer, 2. Vorsitzender: Klaus Brauch, 
Kassier: Otto Schwab, Schriftführer: Hans-Joachim Braun. Kassenprüfer: Michael Hautzinger und Stefan Mütz, Notenwarte: Heinz Schröder und neu Wilfried Ernst. Beisitzer (Stimmführer): Wilfried Ernst, Walter Krämer, Willi Weber und neu Gerhard Henrich. Als Fahnenträger stehen künftig Klaus Brauch, Walter Krämer und Stefan Mütz zur Verfügung. Passivenvertreter ist wie bisher Harald Hufler.


Zum Beitragsbild (oberhalb der Überschrift): Geehrte Sänger des MGV „Sägerlust“ Diedeheim und Mitglieder der wiedergewählten Vorstandschaft. Foto: MGV „Sängerlust“ Diedesheim /pm