„Pfadis“ und der VfB Waldstadt setzen sich für „Trimm-Dich“-Pfad ein

Waldstädter Pfadfinder suchen zusammen mit dem örtliche Sportverein nach Sponsoren und Spendern – Schrottsammlung und Flohmarkt am 23. März

Mosbach. (pm/red) „vollKOSTbar fit. gesund. und gut drauf.“ – so lautet das Jahresmotto der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), mit welchem sich rund 95.000 Pfadfinder in Deutschland in diesem Jahr auseinandersetzen werden. Diesem Motto widmen sich auch die Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Stammes Maximilian Kolbe Mosbach-Waldstadt im Rahmen der 72 Stunden Aktion vom 23. bis 26. Mai 2019. Konkret soll im Rahmen der deutschlandweit stattfindenden Sozialaktion des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) der „Trimm Dich Pfad“ in der Waldstadt neu errichtet werden.

Sportliche Unterstützung bei der Planung und Umsetzung des Projektes erhalten die „Pfadis“ vom VFB Mosbach-Waldstadt, mit welchem sie bereits gemeinsam mit den Vorbereitungen in vollem Gange sind. Der stets von Joggern und Naturliebhabern gut besuchte vier Kilometer lange Rundkurs beim Bolzplatz in der Fichtenstraße, soll auf dem gesamten Weg mit Schildern zu Sportübungen, vier Gerätestationen und einer Multi-Trainingsstation ausgestattet werden. „Wir möchten Natur erlebbar machen um Menschen durch den „Trimm Dich Pfad“ zu animieren, sich häufiger an der frischen Luft zu bewegen. Durch gemeinsame Planungen mit dem VFB entstehen neue Berührungspunkte, welche das Gemeinschaftsgefühl der Waldstädter Gruppen weiter stärken“, so der Stammesvorsitzende der Pfadfinder, Carsten Pfeiffer. „Zudem bietet der Kurs einen Mehrwert für die Region auch über die Stadtgrenzen von Mosbach hinaus“ führt Pfeiffer für das Vorhaben weiter an.

Die Finanzierung des Projektes läuft über den Förderverein: „Freunde und Förderer der Pfadfinder des Stammes Maximilian Kolbe Mosbach Waldstadt e.V.“, welcher gerade aktiv auf der Suche nach Unterstützern, Spendern und Sponsoren ist. Ob Kleinstspende, Patenschaften zu Schilderstationen oder das Sponsoring ganzer Trainingsstationen ist jede Unterstützung willkommen. Am Samstag, 23. März 2019, sammeln die Pfadfinder gemeinsam mit dem VfB zu diesem Zwecke Schrott in einem Container am Parkplatz „Sportplatz“ in der Solbergallee (10 bis 15 Uhr) und veranstalten einen Kuchenverkauf mit Flohmarkt im katholischen Gemeindesaal Sankt Bruder Klaus. Weitere Informationen, auch zum Spendenkonto, gibt es auf den Internetseiten der Pfadfinderschaft unter https://waldstadt.dpsg-odenwald-tauber.de/ .


Zum Beitragsbild (oberhalb der Überschrift): Helle Wolken. Foto: frh