Neujahrempfang der Stadt Mosbach

Oberbürgermeister Michael Jann lädt zum Neujahrsempfang in die Alte Mälzerei ein.

Mosbach. (pm/red) Oberbürgermeister Michael Jann lädt alle Bürgerinnen und Bürger zum Neujahrsempfang der Großen Kreisstadt Mosbach ein. Der Empfang findet am Sonntag, den 20. Januar um 11 Uhr im Kultur- und Tagungszentrum „Alte Mälzerei“ Mosbach statt.

Das Zusammentreffen steht wie immer ganz im Zeichen des Gedankenaustausches und Miteinanders, des Rück- und insbesondere des Ausblicks. Traditionell überreicht der Obermeister der Bäckerinnung, Friedbert Englert, die glücksbringende Neujahrsbrezel stellvertretend an das Stadtoberhaupt. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch die Harmonixen. Da der Mosbacher Neujahrsempfang viel Raum für den persönlichen Austausch und das Miteinander bieten will, stehen neben ausreichend Sitzplätzen im Saal bzw. auf der Empore auch Stehtische für den zwanglosen Gedankenaustausch zur Verfügung.

Für Kinder zwischen drei und zehn Jahren bieten die Erzieherinnen des Kommunalen Kindergartens eine Betreuung an. Die Kinder können per E-Mail unter KommKiga@mosbach.de oder Tel. 37171 angemeldet werden.


Zum Beitragsbild (oberhalb der Überschrift): Die Alte Mälzerei Mosbach. Foto: frh