Volksbank Mosbach zeichnete Jubilare aus

Ehrungen für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Mosbach. (pm/red) Für 50 Jahre Treue und Verbundenheit lud die Volksbank Mosbach wieder ihre langjährigen Mitglieder zur Feierstunde in den Steiner Saal ein. Die Vorstände Garcia und Engelhardt freuten sich über ihre Gäste und blickten gemeinsam mit ihnen auf 50 Jahre Volksbank Mosbach zurück. Neben der beachtlichen wirtschaftlichen Entwicklung und dem technischen Fortschritt der letzten fünfzig Jahre, gaben sie auch einen Einblick in die künftigen Entwicklungen der Finanzbranche.

Bei Kaffee und Kuchen durften sich die Ehrengäste über ein besonderes Schmankerl freuen: Bernd Spitzer aus Mosbach stimmte bereits zu Beginn die Gäste mit einer „Super 8“-Filmvorführung in die Feierstunde ein. Nach dem offiziellen Ehrungsteil gab es eine weitere Reise in die Vergangenheit anhand eines Kurzfilms über Mosbach. Dies brachte bei den anwesenden Mitgliedern die eine oder andere Erinnerung zurück und trug zum Gesprächsstoff an diesem kurzweiligen Nachmittag bei.

Mit Dank, der Ehrenurkunde, der goldenen Anstecknadel und einem Präsent wurden die folgenden Mitglieder der Volksbank Mosbach ausgezeichnet: Jürgen Auernhammer, Alfred Banschbach, Gerhard Beisel, Erhard Börmann, Rüdiger Eberle, Helmut Ehret, Artur Fertig, Gemeinde Fahrenbach, Helmut Gröger, Karl Heinrich Haaf, Johann Huber, Günther Hummel, Günter Hüttler, Otto Jung, Ludwig Knabel, Manfred Körbler, Ewald Martin,
Peter Peres, Karl Schäfer, Reinhold Schneiker, Herbert Schüle, Erwin Seeber, Joachim Ullm.


Zum Beitragsbild (oberhalb der Überschrift): Die geehrten Mitglieder der Volksbank Mosbach mit den offiziellen Gratulanten. Foto: Volksbank Mosbach / pm