Finale der Mosbacher Erlebnismärkte 2018

Mittelaltermarkt und Kunsthandwerkermarkt bilden „leuchtenden Abschluss“.

Mosbach. (pm/red) Mittelaltermarkt und Kunsthandwerk bilden am 3. und 4. November das Finale der diesjährigen Mosbacher Erlebnismärkte. Für zwei Tage wird die Innenstadt zum Treffpunkt für Liebhaber von feinem Kunsthandwerk. Zu den Öffnungszeiten des Marktes – am Samstag von 11 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr – lassen sich die 70 teilnehmenden Kunsthandwerker bei der Herstellung ihrer Waren gerne in der gesamten Fußgängerzone und im Rathaussaal über die Schulter schauen. Ein Mittelaltermarkt auf dem Markt- und Kirchplatz lädt mit Handwerksvorführungen, Musik, Tanz, Gaukelei und vielen Mitmachaktionen für Kinder zum Staunen, zum Verweilen und zum Verzehr von deftigen Speisen in der historischen Taverne ein.

Neben vielen mittelalterlich gewandeten Händlern und Handwerkern mischen sich auch das Musik- und Gauklertrio „Dopo Domani“ und die Feuertänzerin „Mirimah“ mit mittelalterlichen Klängen und Feuerjonglagen unters Volk oder treten auf der Bühne auf. Ein handbetriebenes Holzriesenrad sorgt für Vergnügen und strahlende Kindergesichter. Rund um und hinter der Stiftskirche sind neben vielen weiteren Angeboten zum Mitmachen eine Mittelalterschmiede, die Steinmetz-Kinderwerkstatt, Bogenbauer, Schuhmacher, Seifenwerkstatt und Handschuhmanufaktur zu bestaunen. Ein eindrucksvolles mittelalterliches Feuerspektakel und allerley Schabernack durch das Gauklervolk (Samstag 16 und 20 Uhr; Sonntag 14 und 16 Uhr) und orientalische mittelalterliche Tänze (Sonntag 13 und 15 Uhr) auf dem Marktplatz bilden jeweils Programmhöhepunkte der Veranstaltungstage.

Mit Beginn der Dunkelheit setzt die bezaubernde Beleuchtung von Straßen und Plätzen in den Abendstunden besondere Akzente und bietet die reizvolle Gelegenheit, in der Mosbacher Altstadt auf Entdeckungsreise zu gehen. „Poesie und Licht“ mit Lichtern, Musik und stimmungsvollen Texten lädt am Samstag von 16 bis 21 Uhr in die Stiftskirche ein. Neben den Handwerksständen laden die Mosbacher Fachgeschäfte am Samstag im Rahmen einer langen Einkaufsnacht bis 22 Uhr zum Bummeln ein. Eine Stadtführung „Mosbach im Mittelalter“ durch die Mosbacher Altstadtgassen beginnt am Samstag um 13 Uhr bei der Tourist Info am Marktplatz. Ein geringer Teilnahmebeitrag wird erhoben. Der Kunsthandwerkermarkt ist eine Initiative des städtischen Citymanagements mit Unterstützung der Werbegemeinschaft Mosbach Aktiv. Ausführliche Infos, die Teilnehmerliste des Kunsthandwerkermarktes und das Programm des Wochenendes gibt es auf der Internetseite der Stadt Mosbach unter www.mosbach.de, wo auch schon die Erlebnismarkttermine für 2019 einzusehen sind.


Zum Beitragsbild (oberhalb der Überschrift): Foto: Stadt Mosbach /pm