Herbst-Aktionstage im Jugendhaus Mosbach

Angebote in den Herbstferien für Kinder ab acht Jahren.

Mosbach. (pm/red) Im Jugendhaus Mosbach ist auch in den Herbstferien was los: Neben den regulären Öffnungszeiten am Nachmittag, die für alle interessierten Jugendlichen gelten, haben am Dienstag, den 30. und am Mittwoch, den 31. Oktober, auch wieder die Jüngeren ab acht Jahren die Möglichkeit, das Jugendhaus Mosbach anzuschauen und bei Kreativprogrammen mitzumachen. An den beiden Aktionstagen gibt es jeweils ein Angebot, zu dem sich interessierte Kinder einzeln anmelden können. Natürlich kann ein Kind auch an beiden Angeboten teilnehmen. Beide Aktionen finden jeweils von 10 bis 13 Uhr in den Räumen des Jugendhauses statt. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

Am Dienstag besucht Sibylle Beichert das Jugendhaus Mosbach, die mit den Kindern eine magische Endloskarte basteln wird. Für die Karte können originelle Halloween-Motive sowie verschiedene bunte Stempel und Stanzen ganz nach eigenem Belieben ausgewählt werden. Am Mittwoch wird mit Unterstützung von Alexander Friedlein, Arbeitserzieher an der Hardbergschule, ein Kleiderbügelregal aus Holz gebaut und ganz nach Geschmack mit Stoffen und Bändern verziert. Neben dem Basteln und Handwerken bleibt für die Kinder auch viel Zeit, um die Räume des Jugendhauses zu erkunden, sich in der Halle auszutoben oder einige der Spielgeräte wie z. B. Tischkicker, Billard oder Airhockey auszuprobieren.

Anmeldungen sind bis 25.10. möglich. Anmeldeformulare sind im Jugendhaus Mosbach und auch online auf den Seiten der Stadt Mosbach unter www.mosbach.de/Jugendhaus erhältlich. Die Mitarbeiterinnen des Jugendhauses stehen bei Fragen auch telefonisch zur Verfügung (Telefonnummer 06261/915369).


Zum Beitragsbild (oberhalb der Überschrift): Foto: frh