Kunsthandwerk und Streetfood füllen die Stadt

Feines Kunsthandwerk, alte Handwerkskunst, französische Spezialitäten und Streetfood eröffnen Erlebnismarktsaison in Mosbach.

Mosbach. (pm/red) Handwerkskunst hat in Mosbach eine lange Tradition. Der Mosbacher Kunsthandwerkermarkt am 14. und 15. April eröffnet die Veranstaltungsreihe der Erlebnismärkte in diesem Jahr. Hier lebt diese alte Tradition wieder auf, aber auch für modernes Kunsthandwerk in riesiger Vielfalt, für Kreatives und Schönes, Deko-Objekte und Accessoires ist viel Raum. Schon ab Freitag, den 13. April ab 16 Uhr öffnet das Streetfood Festival gleich in der Nachbarschaft. Am Sonntag geben die geöffneten Mosbacher Fachgeschäfte außerdem Gelegenheit zu einem frühlingshaften Einkaufsbummel in der Fußgängerzone.

Zwei Tage lang wird die Innenstadt beim Kunsthandwerkermarkt zum Treffpunkt für Liebhaber von feinem Kunsthandwerk und für alle, die das Entstehen von schönen Stücken in Handarbeit hautnah erleben möchten, denn so manchem der über 80 Künstler kann man bei der Arbeit Vorort über die Schultern schauen. Am Sonntag lässt sich rund um den Marktplatz erfahren, wie häusliche Arbeiten wie Kochen, backen, waschen zu Oma’s Zeiten aussah. Handwerker wie z.B. Bürstenmacher, Schmied, Wagner, Buchdrucker lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Wer mehr über die alte Handwerkerstadt Mosbach und Zunft- und Handwerkerzeichen an den Häusern erfahren möchte, schließt sich der Führung am Samstag um 13 Uhr an (Treffpunkt: Tourist Info am Marktplatz). Vielfältiges weiteres Programm ist ebenfalls geboten.

Bisher zog das Streetfoodfestival in Mosbach viele Besucher an. Archiv-Foto: frh

Der Kunsthandwerkermarkt findet am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr statt und bezieht die gesamte Fußgängerzone, das Rathaus und Geschäftsräume in der Mosbacher Altstadt ein. Der Französische Markt ist auf der Marktterrasse zu finden. Der Erlebnismarkt ist eine Initiative des städtischen Citymanagements. Das Streetfood Festival bewirtet auf dem Château-Thierry-Platz nahe den Banken und auf dem Parkplatz Unterer Graben. Öffnungszeiten: Freitag 16 bis 23 Uhr
, Samstag 11 bis 23 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr. Veranstalter des Streetfood Festivals ist die Firma „nsp eventtime“. Ausführliche Infos über diese und weitere Mosbacher Erlebnismärkte gibt es auf den Internetseiten der Stadt Mosbach unter www.mosbach.de.


Zum Beitragsbild (oberhalb der Überschrift): Viel geboten ist beim traditionellen Kunsthandwerkermarkt in der Mosbacher Altstadt. Archiv-Foto: frh