Das „inputt“ ist für die Saison gerüstet

Abenteuer-Golfanlage an der B 27 startet am 15. März in die Saison.

Mosbach. (pm/red) Es geht wieder los: Unter dem Motto „Golf Dich in den Frühling“ startet die Abenteuer-Golfanlage „inputt“ in ihre inzwischen sechste Saison. Die Schlägerausgabe für das Jahr 2018 öffnet am Donnerstag, 15. März, um 11 Uhr. Aktuell sorgen fleißige Hände dafür, dass die 18 Bahnen auf dem Areal des einstigen Landesgartenschaugeländes an der B 27 auf Vordermann gebracht, die Wege gesäubert und die Grünanlage von den Spuren des Winters befreit werden.

„Das ,inputt‘ ist und bleibt ein besonderer touristischer Anziehungspunkt für Mosbach und die Region“, so Rüdiger Pluschek, Geschäftsführer des Industrie-Service Odenwald (ISO). Die Abenteuer-Golfanlage ist ein Arbeitsbereich des Inklusionsbetriebs ISO, bei dem Menschen geholfen wird, die es auf dem Arbeitsmarkt nicht immer leicht hatten. Hier wurden und werden Arbeitsplätze für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und Behinderungen geschaffen. Das „inputt“-Team will auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass den Gästen im Bistro frische kulinarische Impulse verliehen werden. Auf der Speisekarte dominiert eine gesunde, regionale Küche, auch wird es erneut das eine oder andere „Gastroevent“ geben. Neu ist, dass mittwochs bis freitags ein Mittagstisch angeboten wird. Dafür werden die Öffnungszeiten auch außerhalb der Schulferien erweitert.

Wurden im vergangenen Jahr an den Bahnen sukzessive „Scorecard-Ständer“ aufgestellt, auf denen die Golfer ihre Spielstände eintragen können, wird mit der neuen Saison die Kinderspielecke Gestalt annehmen. So wurden bereits neue „Wipptiere“ für den schaukelfreudigen Nachwuchs angeschafft, berichtet Rüdiger Pluschek. Sobald es die Witterung zulässt, sollen diese aufgebaut werden. Mithin ist das „inputt“ wieder gerüstet für die neue Saison. Geöffnet ist die Anlage während der Saison von Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 20 Uhr.