Angehende Abiturienten über IT-Berufe informiert

Erfahrungen zu Karrierechancen in der IT-Branche vermittelt.

Mosbach. (pm/red) Unter dem Titel ,,IT-Live – Berufe Deiner Zukunft‘‘ stand dieser Tage ein Vortrag im Rahmen der Berufsorientierung auf der „Lerninsel“ des für die Förderung von naturwissenschaftlichen Fächern als „Mint-freundlich“ zertifizierten Nicolaus-Kistner-Gymnasiums (NKG). Marcel Fischer und Samuel Müller von der Firma Fujitsu TDS GmbH aus Neckarsulm vermittelten einen praxisnahen Einblick in die IT-Berufe aus Sicht von Azubis und Studenten.

Welche Berufe und Chancen gibt es für Schülerinnen und Schülern in der IT-Branche? Was sind künftige Aufgaben in den Berufsfeldern? Darüber vermittelten die beiden in ihrem Fachvortrag zur IT-Sicherheit einen fundierten, in die Tiefe gehenden Einblick. So simulierten sie das Passwortknacken mit einem handelsüblichen Laptop und demonstrierten den erstaunten Schülerinnen und Schülern, wie es möglich ist, zu kurze und häufige Passwörter in Sekundenschnelle zu entschlüsseln.

Schulleiter Jochen Herkert und Informatiklehrer Dominik Diemer freuten sich besonders über das Engagement des ehemaligen Informatikpreisträgers des NKGs und mehrfach bei der „First Lego League“ ausgezeichneten Samuel Müller bei der Weitervermittlung seiner Erfahrungen an nachfolgende Schülergenerationen.


Zum Beitragsbild (oberhalb der Überschrift): Marcel Fischer und Samuel Müller von der Firma Fujitsu TDS GmbH aus Neckarsulm vermittelten am Nicolaus-Kistner-Gymnasium einen praxisnahen Einblick in die IT-Berufe. Empfangen wurden sie von  Schulleiter Jochen Herkert (l.) und Informatiklehrer Dominik Diemer (r.). Foto: NKG / pm