Aldi-Vitrine am helllichsten Tag aufzubohren versucht?

Ein Langfinger soll mittels Handbohrer während des Geschäftsbetriebes in einer Aldi-Filiale versucht haben, gesicherte Elektroartikel zu entwenden.

Mosbach. (ots/red)  Wohl während der Öffnungszeiten der Aldi Filiale in der Eisenbahnstraße, muss ein Unbekannter versucht haben, zwischen Mittwoch und Samstag eine etwa in der Mitte des Marktes befindliche Vitrine aufzubohren.

Der Täter müsste sich – eigentlich recht auffällig – über einen Wühltisch gelehnt haben, um dann das Schloss der Vitrine mit einem Handbohrer aufzubohren. Ohne an die in der Vitrine ausgestellten Elektroartikel zu gelangen, brach er aber sein Vorhaben ab.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefonnummer 06261/8090, zu melden.