Anmeldung zur Ferienbetreuung der Stadt Mosbach

Anmeldung für städtisches Betreuungsangebot in den Sommerferien noch bis zum 14. Juli möglich.

Mosbach. (pm/red) Die Pfingstferienbetreuung der Stadt Mosbach wurde auch in diesem Jahr wieder gut angenommen. Geboten wurde für die Kinder ein abwechslungsreiches Programm mit Spiel, Spaß und Basteleien. Unter anderem fand ein Tagesausflug auf den Alla Hopp-Spielplatz nach Schwarzach und in die Experimenta nach Heilbronn statt. Die Kinder fertigten außerdem Schalen und Deko-Figuren aus Beton und bauten „Insektenhotels“.

Auch in den Sommerferien wird wieder eine Betreuung in der Waldsteige Grundschule angeboten. Die Betreuungsangebote vom 21. August bis 8. September können wochenweise gebucht werden. Die Betreuungszeiten sind von montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 15 Uhr festgesetzt. Ein Mittagsessen ist in der Teilnahmegebühr enthalten. Für Inhaber des städtischen Familienpasses gilt ein ermäßigter Tarif. Eine Anmeldung ist noch bis zum 14. Juli möglich.

Für weitere Fragen können sich Interessierte montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 06261/82213 melden. Das Anmeldungsformular ist auf den Internetseiten der Stadt Mosbach unter www.mosbach.de/Betreuungsangebote abrufbar.

Neben der Kinderbetreuung in der Grundschule Waldtstadt Waldsteige* bietet die Stadt Mosbach während den Sommerferien noch die dreiwöchige Kinderfreizeit in Reichenbuch sowie das Kinder- und Jugendferienprogramm mit rund 30 Veranstaltungen in rund sechs Wochen an.


* Hinweis: In der ursprünglichen Pressemitteilung der Stadt Mosbach war ein Fehler enthalten (dort stand fälschlich „Waldstadt“ statt richtigerweise „Waldsteige“), der nun berichtigt wurde.