Auseinandersetzungen und gestohlene Hühner

Neues von der Polizei. 

Mosbach/Neckarzimmern. (ots/red)

Mosbach – Zeugen nach Auseinandersetzung gesucht

Am Dienstagnachmittag betrat ein 42-Jähriger in betrunkenem Zustand den Verkaufsraum der JET-Tankstelle in der Hauptstraße. Es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einer Mitarbeiterin. Anschließend fuhr dieser mit einem grausilbernen Auto (Renault?) weg. Einige Zeit später wurden ein Auto (Peugeot?) und der 42-Jährige auf der B27 im Bereich Haltepunktes Mosbach-West auffällig. Hier soll es zu einer Streitigkeit mit einer Frau gekommen sein.

Der Pkw sei dann in Richtung Neckarelz weggefahren. Das Polizeirevier Mosbach bittet Zeugen, welche den beziehungsweise die Vorfälle beobachtet haben oder Angaben zu dem Fahrzeug machen können, sich bei der Dienststelle unter der Telefonnummer 06261/8090 zu melden.

Neckarzimmern – Hühner gestohlen

In der Zeit zwischen Dienstag 13 Uhr und Mittwoch 10 Uhr wurde die Stallungen von Rassehühnern auf einem Gartengrundstück in der Luttenbachstraße geöffnet. Zwölf Sulmtalhühner wurden entwendet.

Zeugen, welche verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261/8090 zu melden.