Jubiläum beim Frankreich-Austausch des NKG

Schüleraustausch zwischen dem Nicolaus-Kistner-Gymnasium und dem Lycée Jean de La Fontaine besteht schon seit 60 Jahren.

Im Foyer des Mosbacher Rathauses empfing Bürgermeister Michael Keilbach die französischen Gäste des NKGs. Foto: frh

Mosbach. (frh) Eigentlich eine regelmäßige Übung, und doch in diesem Jahr anders als sonst ist der Frankreich-Austausch des Mosbacher Nicolaus-Kistner-Gymnasium (NKG) und dem Lycée Jean de La Fontaine in Château-Thierry. Zwischen den Schulen besteht – analog der Partnerschaft zwischen den beiden Städten – schon seit 60 Jahren eine verbriefte Freundschaft. Diese wird am Freitag (26. Mai) mit einem großen Festakt in Frankreich gefeiert.

Und daraus ergibt sich auch, warum dieses Jahr der Austausch besonders auf die musikalische Ebene bezogen ist. So kam diesmal der Schulchor aus Frankreich mit 35 Schülerinnen und Schülern für ein paar Tage zu Besuch – und sollte auf dem Rückweg am Donnerstag die Mitglieder des Pendants vom NKG direkt mitnehmen. Zuvor aber stand am Vormittag des Dienstags der bei internationalen Schüleraustauschen inzwischen fast schon obligatorische Empfang im Mosbacher Rathaus für die Gäste auf dem Programm.

Dort begrüßte sie mit Bürgermeister Michael Keilbach ein ehemaliger NKG-Schüler,  der selbst begeisterter Chorsänger ist. „Etwas kann man immer mitnehmen“, meinte Keilbach mit Blick auf die kurze Zeit des Besuches der jungen Franzosen. Sein Dank galt den Schülern beider Schulen, aber ebenso den verantwortlichen Lehrkräften der Fachschaft Französisch mit Alexandra Mann, Sarah Maier, Ursula Knaupp und Angela Klatt, die auch als Übersetzerin für die Ansprache Keilbachs fungierte.

Nach Frankreich begleitet werden die NKG-Schüler durch die Fachschaft Musik am NKG um die Leiterin des Schulchores, Sigrun Friedrich sowie von Cornelia Rau und Hans-Ulrich Galleis. Ebenso reisen Schulleiter Jochen Herkert und seine Stellvertreterin Marion Stoffel mit.


Zum Beitragsbild (oberhalb der Überschrift): Eine besondere Tradition schon seit 60 Jahren hat die Schulpartnerschaft zwischen dem Lycée Jean de La Fontaine in Château-Thierry und dem Mosbacher Nicolaus-Kistner-Gymnasium. In Mosbach konnte Bürgermeister Michael Keilbach 35 junge Musiker des Schulchores aus Frankreich willkommen heißen. Foto: frh