Ein Einbruch, ein Autounfall und ein Fahrraddiebstahl

Neues von der Polizei.

Mosbach/Haßmersheim. (ots)

Mosbach: Magere Beute bei Einbruch

Als Mager könnte man die Diebesbeute bezeichnen, die ein bislang unbekannter Einbrecher in der Nacht auf Mittwoch in Mosbach machte. Vermutlich gegen 1.30 Uhr machte sich der Unbekannte an einer Bürotür eines Gebäudes in der Neckarburkener Straße zu schaffen. Er brach diese auf und gelangte in ein Büro, in dem er nach möglicher Beute stöberte.

Auf seiner Suche versuchte er einen Tresor aufzubrechen, was nicht gelang. In einem Schreibtisch, den er ebenfalls aufgebrochen hatte, fand er zehn Euro Bargeld und entwendete diese.

Hinweise auf den Täter hat die Polizei Mosbach bislang nicht, hofft jedoch unter Telefon 06261 809-0 auf Zeugenhinweise.

Mosbach: Auffahrunfall

Wahrscheinlich weil er unachtsam war, verursachte ein 18-Jähriger am Donnerstag einen Verkehrsunfall in Mosbach. Der junge Mann war mit seinem VW Golf in der Straße am Henschelberg in Fahrtrichtung Diedesheim unterwegs, als er auf den langsam vor ihm fahrenden Fiat eines 51-Jährigen auffuhr. Durch den Aufprall wurde der Fiat wiederum auf den BMW eines 59 Jahre alten Mannes geschoben.

Sowohl der Fahrer des Fiats, als auch der 18-jährige Fahrer des VW erlitten leichtere Verletzungen und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf zirka 14.000 Euro geschätzt.

Haßmersheim: Mountainbikediebstahl

Zwei Mountainbikes stahlen Unbekannte zwischen Dienstag, 14 Uhr, und Donnerstag, 5.15 Uhr, in der Haßmersheimer Schulstraße. Die Fahrräder im Wert von zirka 500 Euro waren in einer Nische zwischen einem Haus und einem Schuppen abgestellt.

Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Aglasterhausen, Telefonnummer 06262/9177080 in Verbindung zu setzen.