Französische Austauschschüler an der Pestalozzi-Realschule

Empfang bei Bürgermeister Michael Keilbach im Mosbacher Rathaus.

Version 2
Austauschschüler der Pestalozzi-Realschule Mosbach konnte Bürgermeister Michael Keilbach dieser Tage im Rathaus empfangen. Foto: Stadt Mosbach / pm

Mosbach. (pm) Aus Château-Thierry – der französischen Partnerstadt Mosbachs – kamen einmal wieder junge Schülerinnen und Schüler zum Austausch an die Pestalozzi-Realschule nach Mosbach. Im Foyer des Mosbacher Rathauses wurde die Schülergruppe von Bürgermeister Michael Keilbach mit Getränken und einem kleinen Snack begrüßt. Anschließend konnten sie durch den gezeigten Image-Film einen ersten Eindruck von Mosbach und der Umgebung gewinnen.

Keilbach stellte die historische Stadt kurz vor und betonte die Wichtigkeit der Austausche mit Jugendlichen anderer Länder. „Der Einblick in die Lebensweise der verschiedenen Kulturen und die gemeinsamen Erlebnisse während des Austausches werden immer in Erinnerung bleiben und können für das spätere Leben bereichernd sein“, so der Bürgermeister. Schulleiter Marco Schirk und die mitgereisten Lehrkräfte der Gastschule bedankten sich für den Empfang.


Zum Beitragsbild (oberhalb der Überschrift): Austauschschüler der Pestalozzi-Realschule Mosbach konnte Bürgermeister Michael Keilbach dieser Tage im Rathaus empfangen. Foto: Stadt Mosbach / pm