APG erfolgreich beim „Informatik Biber“

Schülerinnen und Schüler des Auguste-Pattberg-Gymnasiums bei Wettbewerb im Fach Informatik ausgezeichnet.

Neckarelz/Walldorf. (pm) „Das ist ein beeindruckendes Ergebnis“, sind sich Oberstudienrat Eberhard Platzer und Studienrat Thomas Engelhardt einig. Die beiden Fachlehrer für Informatik am Neckarelzer Auguste-Pattberg-Gymnasiums (APG) freuten sich dieser Tage über die Auszeichnung ihrer Schüler beim Wettbewerb „Informatik Biber“ – erreicht wurden sechs erste und 17 zweite Preise.

Der Wettbewerb wird veranstaltet von der Gesellschaft für Informatik, dem Fraunhofer-Verbund IuK und der Max-Planck-Gesellschaft für Informatik. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, ist er die größte Veranstaltung dieser Art und zählt bundesweit 290.000 Teilnehmer.

Den Logik- und Denksportaufgaben, die sämtlich dem Bereich der Informatik entnommen sind und die die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten dieser Disziplin zeigen, haben sich die APG-Teilnehmer mit großem Erfolg gestellt.


Zum Beitragsbild (oberhalb der Überschrift): Das Foto zeigt die beiden Informatik-Lehrkräfte des APG mit einem Teil der Preisträger bei der regionalen Bestenehrung bei der SAP in Walldorf. Foto: Auguste-Pattberg-Gymnasium Mosbach / pm